Kontaktiere uns
+86-755-2372-2880
marketing.info@emdoor.com

Notfallmaßnahmen bei Industrie-PC-Fehlfunktion

Bei plötzlich auftretenden Problemen des Industriecomputers können Sie folgende Punkte beachten.


A. Schalten Sie das Gerät ein und prüfen Sie die Reaktion des Computers.

1. Überprüfen Sie, ob die Steckdose mit Strom versorgt wird und normal mit dem Computer verbunden ist;

2. Überprüfen Sie, ob das Netzteil des Computers normal funktionieren kann oder nicht (ob sich der Lüfter des Netzteils nach dem Einschalten dreht) und ob das Display normal mit dem Host verbunden ist;

3. Öffnen Sie die Gehäuseabdeckung, um zu prüfen, ob das Netzteil richtig mit der Computer-Backplane oder einem Mainboard verbunden ist, ob die Verbindung zwischen der Backplane und dem Mainboard locker ist, ob die Backplane oder das Mainboard eingeschaltet ist und ob das ATX-Netzteil falsch verdrahtet ist ;

4. Ersetzen Sie die CPU oder das Motherboard.


B. Wenn die Betriebsanzeige auf der Unterseite nicht funktioniert, wenn das Gerät eingeschaltet ist.

1. Prüfen Sie, ob sich Gegenstände wie Schrauben im Gehäuse befinden.;

2. Prüfen Sie, ob das betreffende Netzkabel verpolt angeschlossen ist, was zu einem Masseschluss führt. Verwenden Sie die Austauschmethode erneut, um das Netzteil, die Hauptplatine, die Rückwandplatine oder andere Geräte auszutauschen.


C. Nachdem der Industriecomputer eingeschaltet wurde, funktioniert das Motherboard nicht.

1. Entfernen Sie die Peripheriekarte und die angeschlossenen Geräte, um zu prüfen, ob sie gestartet werden können? Wenn nicht, können Sie den Speicher entfernen, um zu überprüfen, ob er alarmiert? Überprüfen Sie dann, ob die CPU ordnungsgemäß funktioniert;

2. Ersetzen Sie das Motherboard und prüfen Sie, ob das Motherboard normal ist.


D. Wenn Sie den Motherboard-Selbsttestton hören, aber keine Anzeige auf dem Monitor erfolgt.

1. Überprüfen Sie, ob das Display des Industrie-Tablets normal mit dem Host verbunden ist;

2. Legen Sie eine andere Grafikkarte ein, um zu prüfen, ob sie normal angezeigt werden kann;

3. Löschen Sie das CMOS (möglicherweise falsch eingestellt) oder ersetzen Sie das BIOS;

4. Ersetzen Sie die CPU-Platine (Mainboard-integrierte Grafikkarte) oder den Monitor.


E. Das Motherboard kann nach dem Booten nicht selbst überprüft werden.

1. Tauschen Sie den Speicherstick aus;

2. Flashen Sie das BIOS erneut oder ersetzen Sie denselben BIOS-Chip.


F. Das BIOS erkennt den Tastaturteil und meldet einen Tastaturfehler.

1. Überprüfen Sie, ob die Tastatursperre gesperrt ist, und entsperren Sie die Tastatursperre;

2. Wenn nicht, überprüfen Sie, ob die Verbindung zwischen Hauptplatine und Unterplatine sowie Tastatur und Maus korrekt sind.


G. Nach dem Booten leuchtet die Leselampe des Diskettenlaufwerks immer. 

Das Diskettenlaufwerk kann nicht verwendet werden. Die Datenleitung des Diskettenlaufwerks sollte umgekehrt werden.


H. Der Industriecomputer kann nicht gestartet werden, nachdem die Festplatte installiert ist.

Bitte überprüfen Sie zuerst, ob das Festplattendatenkabel umgekehrt angeschlossen ist.


I. Maus und Tastatur funktionieren nicht.

Überprüfen Sie, ob ein Ein-Punkt-Zwei-zu-Zwei-Adapter für Tastatur und Maus vorhanden ist, verwenden Sie Tastatur und Maus umgekehrt.


J. Das System stürzt ab oder es erscheint ein Bluescreen nach dem Hochfahren.

1. Überprüfen Sie, ob es Konflikte in den Systemressourcen gibt;

2. Ob es Fehler in den BIOS-Einstellungen gibt;

3. Tauschen Sie den Speicherstick aus;

4. Partitionieren und formatieren Sie die Festplatte neu, um das Betriebssystem zu installieren.


K. Der Industriecomputer wird normal getestet, aber nach der Auslieferung an den Kunden flackert die Signalleuchte weiter.

In der Regel wird auch die Auflösung oder Bildwiederholfrequenz eingestellt hoch, was dazu führt, dass der Monitor des Kunden nicht angezeigt wird, gehen Sie einfach in den abgesicherten Modus und stellen Sie den Industriecomputer ein wieder.


L. Windows-System stürzt während des Betriebs ab oder Bluescreen.

1. Ob neue Geräte installiert wurden, die Systemressourcenkonflikte verursachen;

2. Ob der falsche oder veraltete Treiber installiert ist;

3. Überprüfen Sie, ob das System mit einem Virus infiziert ist;

4. Ob der CPU-Lüfter noch normal läuft;

5. Ob Systemdateien oder Anwendungen und Laufwerke beschädigt sind;

6. Überprüfen Sie, ob der Speicher inkompatibel ist oder ein Problem mit dem Speicher vorliegt.


M. Der Gerätetreiber kann nicht richtig installiert werden.

1. Überprüfen Sie, ob der Treiber auf dem neuesten Stand ist und das Betriebssystem unterstützt;

2. Ob der Treiber die Unterstützung des Patch-Programms des Betriebssystems benötigt;

3. Ob die von anderen Geräten belegten Ressourcen mit den von dem zu betreibenden Gerät belegten Ressourcen in Konflikt stehen;

4. Wenn es sich um ein Peripheriegerät handelt, ändern Sie einen Steckplatz und installieren Sie den Treiber neu;

5. Tauschen Sie das Gerät aus und installieren Sie den Treiber neu. 

Wenn Sie einen kundenspezifischen robusten Laptop wünschen, kontaktieren Sie uns bitte für weitere Informationen.


N. Die ATX-Stromversorgung kann nicht vollständig abgeschaltet werden.

1. Ob die ACPI-Option im BIOS geöffnet werden soll;

2. Ob die ACPI-Option bei der Installation des Systems aktiviert ist oder ob das System die erweiterte Energieverwaltung unterstützt;


O. Die Startzeit des Industriecomputers ist zu lang (ESP WIN98).

1. Schließen Sie das Autostart-Element der Systemstartdatei;

2. Defragmentierung ausführen, Fragmentierung beseitigen;

3. Führen Sie das Datenträgerbereinigungsprogramm aus, beseitigen Sie Junk-Dateien;

4. Es kann mit der Installation der Netzwerkkarte zusammenhängen: Passen Sie die Netzwerkeinstellungen an;

5. Möglicherweise ist ein Virus vorhanden.


S. Der lokale Drucker kann nicht im Netzwerk drucken.

1. Überprüfen Sie, ob das Netzwerkkabel und die Netzwerkkonfiguration korrekt sind und ob es normal mit dem Netzwerk verbunden werden kann;

2. Überprüfen Sie, ob der Drucker in den Druckeinstellungen des Computers mit dem freigegebenen Drucker übereinstimmt;

3. Überprüfen Sie, ob der Drucker ordnungsgemäß funktioniert.


Verwandte Nachrichten
Produkte
Heim

Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit zu Emdoor Rugged PC!

Bitte füllen Sie das Formular aus, um uns Bescheid zu geben deine Bedürfnisse. Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen.

Emdoor Group, Mei Gu Building, Mei Sheng Hui Gu Technology Park, No.83, Dabao Road,Baoan 33 District, Shenzhen, China P.R.C
marketing.info@emdoor.com
+86-755-2372-2880
We use cookies on this site, including third party cookies, to delivery experiennce for you.
Accpet Cookies
Read Privacy Policy